www.enbion.de
Solare Energien
Technologie
Investoren
Call-back
 
 

31.08.2010

Inbetriebnahme der zweiten Biogasanlage im Bioenergiepark Hof/Saale

Plangemäß exakt nach 12 Monaten wurde im Bioenergiepark Hof/Saale die zweite Biogasanlage in Betrieb genommen. Die zweite Biogasanlage wird zukünftig 800 kW Strom erzeugen und damit die Gesamtleistung des Bioenergieparks auf 1,5 MW erhöhen.

Neben der elektrischen Energie wird vom Bioenergiepark jetzt auch noch mehr saubere Wärmenergie an die benachbarte Viessmann Kältetechnik AG geliefert. Dies führt dort nicht nur zu niedrigeren Energiekosten, sondern bedeutet auch einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Mit diesem zweiten Bauabschnitt steht jedoch die Entwicklung nicht still. So soll insbesondere möglichst nahe zum Bioenergiepark in 2011 eine große Fahrsiloanlage errichtet werden, um die insgesamt gut 25.000 Tonnen nachwachsende Rohstoffe, mit denen die Biogasanlage versorgt wird, lagern zu können.

Landwirte, die sich für den Anbau von Energiepflanzen interessieren und den Bioenergiepark beliefern möchten, können sich direkt bei der enbion GmbH melden, die als Projektentwickler für den Bioenergiepark zuständig ist.

Pressekontakt:
enbion GmbH
Raban Woryna
info@enbion.de
Tel.: 04131-225 600 0

« zurück

 

22.04.2015
Bioenergiepark Hof/Saale schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab
mehr

02.03.2015
Neuansiedlung im Bioenergiepark Hof/Saale
mehr

10.04.2014
i4r übernimmt Bioenergiepark Hof/Saale
mehr

11.09.2011
Fahrsiloanlage und neue Blockheizkraftwerke für den Bioenergiepark Hof/Saale
mehr

31.08.2010
Inbetriebnahme der zweiten Biogasanlage im Bioenergiepark Hof/Saale
mehr

Newsarchiv

 

Home / Profil / Service / Finanzierung / Anlagenprinzip / Standort-Test / FAQ
Team / Stellen / Presse / Impressum / Kontakt / Projekte / Anlagentypen


© 2018 enbion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.